Lack- und Pulverbeschichtung

Der Produktionsbereich Lack- und Pulverbeschichtung unterteilt sich in die Bereiche Nasslackierung und Pulverbeschichtung.
 

Nasslackierung

Die Entwicklungen in den letzten Jahren im Bereich der Nasslacke ermöglichen für jeden Anwendungszweck und jeden Geschmack geeignete Lösungen. Wir bieten ihnen Lackbeschichtung mit folgenden Parametern: 

  • Lackierung aller RAL-Farbtöne sowie Spezialfarbtöne (nach Kundenwunsch)
  • Lackierungen mit verschiedenen Glanzgraden
    > hochglänzend, seidenmatt, matt
  • Lackierungen mit Glatt-, Effekt- und Strukturlacken
    (z.B. Metalliclack, Perglimmerlack)
  • Decklacke bis zur Autolackqualität
  • Nasslackierungen in einer staubarmen Spritz-Trocken-Kabine
  • Einsatz von 2-Komponenten Wasser- und lösemittelhaltigen Lacken

Wir können Bauteile in den folgenden Abmessungen bearbeiten:

  • Länge bis 4500 mm
  • Breite bis 2500 mm
  • Höhe bis 2200 mm
     

Um einen einwandfreien Farbauftrag zu garantieren, ist eine entsprechende Vorbehandlung der Bauteile erforderlich. Dazu kommen mechanische und chemische Vorbehandlungen zum Einsatz:

  • Mechanische Vorbehandlung:
    • Strahlen von Stahl, Aluminium und Edelstahl
    • Schleifen und Polieren
    • Schleifen, Aufrauen, Spachteln
  • Chemische Vorbehandlung:
    • Chromatfreie Vorbehandlung von Aluminium
    • Dünnschichtphosphatierung
    • Galvanische Verzinkung / Passivierung
       

Zur Überwachung des Beschichtungsprozesses führen wir folgende Qualitätsprüfungen durch:

  • Schichtdickenmessung
  • Bestimmung des Glanzgrades
  • Haftfestigkeitsmessung
  • Anfertigung eines Prüfprotokolls (nach Kundenwunsch)

Nach oben
 

Pulverbeschichtung

Pulverlacke gehören zu den umweltfreundlichsten und modernsten Lacksystemen, die derzeit zur Verfügung stehen. Hohe Schlagfestigkeit, hervorragende Witterungsbeständigkeit, höchste Qualität in Bezug auf Farbbeständigkeit und schnelle Durchlaufzeiten sind die Vorzüge der Pulverbeschichtung. Deshalb ist die Pulverbeschichtung aus modernen Lackierbetrieben nicht mehr wegzudenken. Auch die TZO Leipzig GmbH hat sich diesem Trend gestellt und das Spektrum ihrer Beschichtungen dahingehend erweitert.

Wie bei der Nasslackierung können auch im Bereich Pulverbeschichtung RAL- und Sonderfarben mit den unterschiedlichen Graduierungen von Glanz und Struktur verarbeitet werden. Wir können Bauteile bis zu einer Länge von 2300 mm beschichten.

Die Vorbehandlung der Bauteile und die Qualitätsprüfung erfolgt entsprechend der Angaben, die zur Nasslackierung gemacht wurden.

Nach oben

        Ansprechpartner:
        Dr. Dietmar Czekay            
        0341 / 48 43 2-37
        E-Mail senden

Impressum  l  Kontakt

(Kopie 1)

A+ | A | A-

Letzte Aktualisierung: 09.09.2016